Rudolfina-Redoute

Faschingsmontag, 4. März 2019
in der Wiener Hofburg

Die Rudolfina-Redoute in der Wiener Hofburg ist der einzige große Maskenball mit besonders buntem und geheimnisvollem Flair durch die Maskierung der Damen und der Damenwahl bis Mitternacht. Die Rudolfina-Redoute blickt auf eine mehr als hundertjährige Tradition zurück. Ihre Ursprünge liegen im Jahr 1899 als es noch zahlreiche Redouten im Wiener Ballgeschehen gab.

Mehr über die Geschichte der Redoute lesen!